Gilching – Thermische Systeme

Der Valeo-Standort Gilching ist Forschungs- und Entwicklungszentrale für maßgeschneiderte Klimatisierungsanforderungen und zugehörige Elektronik für Omnibusse.

Der Hauptsitz der Valeo Produktgruppe TCV (Thermal Commercial Vehicles) mit ihren beiden Produktlinien TBS (Thermal Bus Systems) und TTR (Thermal Transport Refrigeration) befindet sich im oberbayerischen Gilching bei München. Neben der globalen Unternehmensführung der Produktgruppe bündeln sich hier alle Geschäftsfunktionen sowie Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für maßgeschneiderte Klimatisierungsanforderungen und zugehörige Elektronik für Omnibusse (Stadtbusse, Reisebusse, etc.). Der Valeo-Standort Gilching ist dem Geschäftsbereich der Thermischen Systeme zuzuordnen. 

Rund 120 Mitarbeiter aus 15 verschiedenen Nationen konzipieren, entwickeln, testen und vertreiben intelligente, effiziente und kohlenstoffarme Klimasysteme, Elektronik und Komponenten für E-Busse und traditionell dieselbetriebene Busse für Kunden der internationalen Bus-Branche.

Ziel der Forschung und Entwicklung am Standort ist es, dem Kunden eine Hochvolt-Produktrange für das gesamte Thermomanagement im Fahrzeug zu bieten und dabei Busse aller Typen und Größen sowie Marktanforderungen weltweit abzudecken. Beim Betrieb von Elektrobussen kommt es mehr denn je auf ein ganzheitliches und intelligentes Thermomanagement des gesamten Systems “Bus” an. Für diesen ganzheitlichen Ansatz zur sauberen und effizienten Klimatisierung von Hybrid – und Elektrobussen ist Valeo in Gilching Vorreiter in der gesamten Branche. Eine passgenau entwickelte Regelungssoftware wählt zudem auf intelligente Weise immer die effizienteste Klimatisierungskomponente aus. Dies wird vor allem im öffentlichen Nahverkehr mit seinen besonderen Streckenprofilen und Einsatzzeiten immer wichtiger.

Vom Standort Gilching aus agiert auch die Geschäftsführung der Valeo TCV Deutschland mit einem starken Vertriebs-, AWT- und Service Team, zuständig für OE- und Aftersales-Kunden in Europa. 

Auf einen Blick

  • 0

    Mitarbeiter/innen

  • 0

    Nationalitäten

  • 0

    Produktionsstart

Schwerpunkt am Standort

  • Hauptsitz der Produktgruppe Thermal Commercial Vehicles (TCV) mit ihren Produktlinien Thermische Busklima-Systeme (TBS) und Transportkälte (TTR)
  • Hauptsitz von TCV Deutschland
  • Entwicklungs- und Testzentrum, Prüfstände und Validierung für Klimasysteme und Elektronik, Komponentenentwicklung, Hochvolt-Klimakomponenten 
  • Prototypen-Bau
  • Klimakammer
  • Entwicklung von Hard- und Software

Produkte am Standort

Arbeiten in Gilching

“Guiching”, wie die Einheimischen ihren Heimatort Gilching im Dialekt nennen, hat 19.000 Einwohner, gehört zum Landkreis Starnberg und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in der Metropolregion München. Die Gemeinde engagiert sich sehr für das Wohl der Einwohner, bietet vielfältige kulturelle Veranstaltungen und ein breites Angebot für Familien. Insbesondere der Freizeitsport wird groß geschrieben, befindet man sich hier doch mitten in den Tourismus-Regionen Starnberg/Ammersee und Fünfseenland. Die Stadt München erreicht man per S-Bahn in 30 Minuten.

Die Gemeinde Gilching ist Mitglied im Klimapakt des Landkreises Starnberg und setzt sich aktiv für den Umweltschutz ein. Es finden zum Beispiel Baumpflanzaktionen oder gemeinsames Plogging statt, zudem ist eine Vielzahl an Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorhanden. Es gibt ein attraktives Angebot an Wochenmärkten, wo es regionale und frische Lebensmittel aus der Region zu kaufen gibt. 

Valeo ist bereits seit 2015 im asto Aerospace & Technology Park Oberpfaffenhofen ansässig, profitiert hier von einer ausgezeichneten Infrastruktur sowie der Nähe zu vielen zukunftsorientierten Technologie-Unternehmen und Organisationen der High-Tech-Branche mit den Schwerpunkten Luft- und Raumfahrtunternehmen, Automotive, IT und Robotik.

Soziales Engagement & Aktivitäten am Standort

Der Standort Gilching veranstaltet für seine Mitarbeiter regelmäßig Mitarbeiterevents, wie etwa Sommer- oder Herbstfeste, Weihnachtsfeiern oder auch Teamessen zu verschiedenen Anlässen. Zudem gibt es eine Rennrad- und eine Laufgruppe, bei der sich die Mitarbeiter anschließen und gemeinsam Sport treiben können. Ein Team aus engagierten Läufern nimmt jährlich am RunforLife, einem Benefizlauf für aidskranke Menschen teil. Darüber hinaus werden regelmäßig Aktionen zur Blut- und Knochenmarkspende (DKMS) organisiert. Jeder Mitarbeiter kann sich darüber hinaus sozial engagieren und ehrenamtlich einen “Sozialtag” in Anspruch nehmen, für den er von der Firma freigestellt wird.

Geschichte

1956
1963
1965
1970er
1990
1991-2011
1994
1998
1999
2005
2008
2012
2014
2015
2016
2017
2017
2017
2018
2019

1956

Start des Geschäftes durch die erste motorunabhängige Busheizung

1963

Gründung der Webasto Klimatechnik in Gräfelfing bei München

1965

Entwicklung der ersten Bus-Klimaanlage

1970er

Umfunktionierung der Busluke vom gesetzlich vorgeschriebenen Notausstieg zum Lüftungsinstrument

1990

Gründung der Webasto Bus GmbH in Neubrandenburg

1991-2011

Globalisierung in Europa, Südafrika, Nahost, USA, Lateinamerika und Asien-Pazifik

1994

Erstes gasbetriebenes Busheizsystem

1998

Zusammenlegung der Geschäftsbereiche Heizung, Klima und Dachluke zur neuen "Bus Business Unit" der Webasto AG

1999

Übernahme von Parabus, dem finnischen Dachlukenhersteller

2005

Gründung der Spheros GmbH. Die Webasto AG verkauft ihre "Bus Business Unit" an Granville Baird Capital Partners, Capcellence und das Management. Seit diesem Zeitpunkt ist das Unternehmen rechtlich und finanziell unabhängig und firmiert unter dem neuen Namen Spheros GmbH mit der neuen Marke Spheros

2008

Eröffnung des neuen Firmensitzes in Gilching bei München

2012

Erstes elektrisches Heizgerät Thermo AC/DC

2014

Erste elektrische Klimaanlage für den Einsatz in Hybridbussen

2015

Akquisition von ACC Climate Control in Nordamerika

2016

Übernahme von Spheros durch Valeo

2017

Änderung des Unternehmensnamens in "Valeo Thermal Commercial Vehicles"

2017

Akquisition von Transfrig in Südafrika und Eingliederung als Produktlinie “Thermal Transport Refrigeration” neben “Thermal Bus Systems”

2017

Erste Wärmepumpenlösungen und PTC Zusatzheizer bei Aufdach-Klimasystemen

2018

Erstes Batteriekühlungssystem für Elektrobusse E-Cooler

2019

Erste emissionsfreie Heiz- und Kühleinheit REVO-E HP R744 mit klimaneutralen Kältemittel

Kontakt

Telefon & weitere Informationen
www.valeo-thermalbus.com
+49 8105 7721-0

Informationen über die Gemeinde
www.gilching.de

Kontaktformular

Internal link

Job am Standort finden

Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Werfen Sie einen Blick auf unsere Jobs. Wir bieten spannende Entwicklungsmöglichkeiten für Professionals und Graduates, Operators und Studenten/innen. Erfahren Sie, wie es ist, bei Valeo in Deutschland zu arbeiten.